Warenkorb (0)

Glukosa-K2®

   
  

UNSER NEUESTES PRODUKT


Wichtig für Bindegewebe, Knochen und Gelenke sowie die Regulierung von Kalkeinlagerungen

… die ideale und weltweit einzigartige Kombination von Glucosamin für den Bindegewebsaufbau mit Vitamin K2 zur Kontrolle von Kalkeinlagerungen.


Bindegewebe – das größte und wichtigste Organ
Gesundheit ist auf ein intaktes Bindegewebe angewiesen, das sämtliche Zellen des Organismus versorgt, entsorgt und schützt. Einerseits ist es als Stützapparat für Körperhaltung und Beweglichkeit (Knochen, Sehnen, Bänder, Gelenke) zuständig, andererseits verbindet es – wie der Name schon sagt – alle Körperstrukturen untereinander und sorgt für deren Funktionsfähigkeit. Die dazu notwendige Steuerung erfolgt durch das vegetative Nervensystem. Etwa 80% der Körperzellen gehören zum Bindegewebe, was seine Bedeutung unterstreicht.

Zunehmende Alterung des Bindegewebes
Im Laufe des Lebens sammeln sich nicht nur Stoffwechselrückstände und Giftstoffe im Bindegewebe an, sondern die notwendige Regeneration bleibt immer mehr aus. Das liegt an der zunehmenden Verarmung eines wichtigen Enzyms (Glutaminsynthetase), weshalb der Grundbaustoff Glucosamin nicht mehr hergestellt werden kann.
Erschwerend kommt die schlechtere Durchblutung hinzu, auf Grund von Kalkablagerungen in den Blutgefäßen, aber nicht nur dort. Schon in jungen Jahren können Gelenke verkalken (Kalkschulter) oder Ablagerungen an den Sehnen auftreten. Verstärkt werden kann dieser negative Trend durch die Einnahme von „Vitamin“ D, das in Wirklichkeit ein hochwirksames Hormon ist und schon in geringen Dosen starke Wirkungen entfaltet, indem es Calcium ins Gewebe auslagert.

Folgen der Funktionseinschränkung
Mit zunehmendem Alter lässt auf Grund dieser negativen Entwicklung die Funktionsfähigkeit des Bindegewebes immer mehr nach, was sich in körperlicher Schwerfälligkeit, Schmerzzuständen und fortschreitender Alterung, u.a. an der Haut zeigt, aber auch in Form von Osteoporose und Arteriosklerose. Wegen der damit einhergehenden Schwäche des Immunsystems können chronische Entzündungen nicht mehr ausheilen und dadurch den Boden bereiten für schwerwiegende Folgekrankheiten.

Der Prozess ist umkehrbar!
Diese negative Entwicklung ist zwar bei vielen Menschen zu beobachten, sie muss aber keinesfalls hin-genommen werden! Es hat sich in wissenschaftlichen Untersuchungen gezeigt, dass Vitamin K2 sog. GLA-Proteine aktiviert, die in der Lage sind, Kalkablagerungen aus dem Gewebe wieder herauszulösen, sogar aus den Blutgefäßen. Das ist die Grundvoraussetzung für jede Regeneration. Wird außerdem noch Glucosamin zugeführt, kann ein ungestörter Wiederaufbau des Bindegewebes erfolgen, mit allen positiven Auswirkungen auf den Gesamtorganismus.

Es werden bewusst keine Aussagen über die Wirkungen von Glukosa-K2®als Gesamtprodukt gemacht, da sie nicht nach dem Goldstandard der Schulmedizin durch Doppelblindstudien belegt sind und deshalb als wissenschaftlich nicht allgemein anerkannt gelten.

Produkt- und Anwenderinformation

Anwender Information Glukosa K2 Deutsch Anwender Information Glukosa K2 English
Deutsch   English

 

 
 

Shop
Produkte

Hier können Sie alle unsere Produkte bestellen.

Shop
Angebote

Hier finden Sie verschiedene Angebote zum besonders günstigen Preis.

Wissenswertes

Artikel z.B über Osteoporose, Buchempfehlungen, Hinweise...

  

background
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK